Baumpflanzaktion der Viertklässler

Wie bereits in den letzten Schuljahren pflanzten die beiden vierten Klassen  an einem geeigneten Platz im Reutwald Tannen. Schon morgens trafen wir uns mit dem Förster Thomas Zimmermann und führten einige Aktionen zur Vielfalt des Waldes durch. Bei einem Spiel wurde den Schülerinnen und Schülern eindrücklich gezeigt, wie wichtig die Beschaffenheit eines Mischwaldes ist. Zum Abschluss ging es dann ans Pflanzen der Bäume. Mit Spaten und Hammer bewaffnet halfen alle Viertklässler zusammen, sodass jedes Kind einen eigenen Baum pflanzen konnte. Am Ende wurden die Tannen noch mit Wildschutzgittern versehen, die individuell mit Namen und Datum der Pflanzung beschriftet wurden.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden sicherlich noch lange an ihrem Bäumchen vorbeigehen und mit Stolz an diesen Tag zurückdenken.

                                                                                                                                                             Theresa Nüßeler